Mo, Di & Do von 10 - 17 Uhr  |  Fr & Sa von 10 - 13 Uhr

Kunst ist der
beste Weg,
die Kultur
der Welt zu
begreifen

Pablo Picasso

M2 - RahmenKunst

Die neue Adresse für Kunst in Hietzing. 

Fachgerechte Präsentation und Konservierung Ihrer Kunstwerke, antike und neue Rahmenmaßanfertigungen, Druckgrafiken, exklusive Lu West Screen PrintsPop– und Rock Ikonen in limitieren Auflagen, große Auswahl an Passepartouts & alte, sowie neue Gläser.  

Weiters bieten wir auch im Zuge von Art Rent Vienna Kunstvermietung an.

NEWS

Aktuelles über uns, Vernissagen & Veranstaltungen,  sowie weitere interessante Informationen für Sie.

Ist Kunst für alle da?

Art for the People? Questioning the Democratization of the Art Market  ist die zweite Konferenz der Kunstmarktvereinigung TIAMSA – The International Art Market Studies Association. Sie findet von 27. – 29. September im Belvedere21 und im Dorotheum statt. Programm und Anmeldung  TIAMSA ist eine internationale Vereinigung mit mittlerweile mehr als 300 Mitgliedern weltweit. Sie hat

Weiterlesen »

Sommerfest, 5. 9. 2018: Irene Maria Ganser

Sommerfest, Mittwoch 5. 9. 2018, 18.30 Uhr Bis 22. September inklusive sind die Bilder von Irene Maria Ganser bei M2 zu sehen. Die Saison beginnt mit einem Sommerfest. Ich freue mich auf Ihr Kommen! (c) Irene Maria GanserIrene Maria Ganser, geboren in Linz. Studien an der Kunstuniversität Linz bei Prof. Dietmar Brehm, Designstudium in Paris

Weiterlesen »

Blattgold

  Blattgold , Häutchengold, Bezeichnung für Blättchen aus sehr dünnem, hochfeinem Gold. Die Stärke des Blattgoldes hängt von seiner Verwendung ab. Allgemein war früher stärkeres Blattgold gebräuchlich. In alten Quellen heißt es, man solle aus einem Dukaten nicht mehr als 100 Blatt schlagen. Aus der gleichen Menge Goldes werden heute

Weiterlesen »

Chromolithografie, Farbsteindruck

Die Chromolithografie (Chromolithographie), die Farblithografie, oder der Farbsteinddruck, ermöglicht mehrfarbige Drucke. Sie wurde zur erfolgreichsten von verschiedenen Methoden des Farbdrucks, die Ende des 18., Anfang des 19. Jahrhunderts von Aloys Senefelder (1771-1834) entwickelt wurden. Andere Methoden wurden von Druckern wie Jacob Christoph Le Blon, George Baxter und Edmund Evans entwickelt, die jedoch meistens

Weiterlesen »

Wissenswertes

Man lernt nie aus. 

Um Ihnen meine Arbeit und Expertise etwas näher zu bringen, können Sie sich durch verschiedenste Artikel lesen und beim nächsten Treffen mit mir diskutieren. 

Ich freue mich drauf!