Mo, Di & Do von 10 - 17 Uhr  |  Fr & Sa von 10 - 13 Uhr

Kunst ist der
beste Weg,
die Kultur
der Welt zu
begreifen

Pablo Picasso

M2 - RahmenKunst

Die neue Adresse für Kunst in Hietzing. 

Fachgerechte Präsentation und Konservierung Ihrer Kunstwerke, antike und neue Rahmenmaßanfertigungen, Druckgrafiken, exklusive Lu West Screen PrintsPop– und Rock Ikonen in limitieren Auflagen, große Auswahl an Passepartouts & alte, sowie neue Gläser.  

Weiters bieten wir auch im Zuge von Art Rent Vienna Kunstvermietung an.

NEWS

Aktuelles über uns, Vernissagen & Veranstaltungen,  sowie weitere interessante Informationen für Sie.

Renate Lutter, Neue Arbeiten auf Papier und Leinwand

Zu Weihnachten präsentiert Renate Lutter neue Arbeiten des Jahres 2019. *geboren 1944 in Chemnitz, aufgewachsen bei Heidelberg1968 Umzug nach Wien Die Beherrschung verschiedener Techniken bietet Renate Lutter eine Themenvielfalt, die anderen Künstlern nicht so leicht von der Hand geht. So findet man in Ihrem Werk also nicht nur kraftvolle Großformate, sondern auch kleinere Arbeiten auf

Weiterlesen »

TOBIAS GOSSOW – LINIYARIA

VERNISSAGE: Freitag, 4. Oktober 2019, ab 17 UhrM2 Rahmen und Kunst Veronika Korbei, Maxingstrasse 2, 1130 Wien Das Wort „Liniyaria“ hat keine allgemein gültige Bedeutung. Es leitet sich aber vom Wort Liniya (russisch für Linie) ab, das Anhängsel „-aria“ steht hier für das Verspielte, wobei „aria“ aus dem Indischen für edel und rein steht, was

Weiterlesen »

Zwischgold

Zwischgold , Zwischtgold, „gedeild guld“, Bezeichnung für eine „wohlfeile“ Variante des * Blattgolds. Verwendung fand extrem dünnes Blattgold, das von Blattgoldschlägern auf Blattsilber geschlagen wurde. Da das Goldblatt hauchdünn und daher durchscheinend ist, wirkt es durch das darunter befindliche Silber heller als herkömmliches Blattgold. Mit Zwischgold vorgenommene Vergoldungen verändern sich

Weiterlesen »

Chromolithografie, Farbsteindruck

Die Chromolithografie (Chromolithographie), die Farblithografie, oder der Farbsteinddruck, ermöglicht mehrfarbige Drucke. Sie wurde zur erfolgreichsten von verschiedenen Methoden des Farbdrucks, die Ende des 18., Anfang des 19. Jahrhunderts von Aloys Senefelder (1771-1834) entwickelt wurden. Andere Methoden wurden von Druckern wie Jacob Christoph Le Blon, George Baxter und Edmund Evans entwickelt, die jedoch meistens

Weiterlesen »

Wissenswertes

Man lernt nie aus. 

Um Ihnen meine Arbeit und Expertise etwas näher zu bringen, können Sie sich durch verschiedenste Artikel lesen und beim nächsten Treffen mit mir diskutieren. 

Ich freue mich drauf!